Die Verarbeitung

Die MYA Chenille ist eine edle und sehr gut Verarbeitete Shisha. Die Bowl besteht aus einem edlen Bohemian Glas, welches aufwendig verziert ist. Die Rauchsäule der MYA Chenille ist aus Edelstahl gefertigt und ist absolut luftdicht. Dank der guten Gewinde kann man sie perfekt in das Glas einschrauben. Die Rauchsäule der MYA Chenille lässt sich zu dem zum Reinigen in einzelne Teile zerlegen.

Die Ausstattung der MYA Chenille

Der Shisha liegt ein waschbarer Kunstlederschlauch bei, sowie eine nützliche und hochwertige griffige MYA Premium-Kohlezange. Der Tabaktopf besteht aus Keramik und ist außen glasiert und innen unbehandelt. So ist ein perfektes Rauchvergnügen möglich.

Dank der drei zusätzlichen Schrauböffnungen (in welche ein Ventiladapter eingeschraubt ist) im Mittelteil der Rauchsäule, können bis zu drei zusätzliche Schläuche angebracht werden.

MYA Chenille in der Praxis

Neben der Verarbeitung ist natürlich auch das Verhalten im Betrieb wichtig. Hier punktet die MYA Chenille: Ein dichter, geschmackvoller und kühler Rauch entsteht. Selbst eher unbedarfte schaffen es hier einen guten Rauch zu erzeugen.

Die Reinigung ist trotz der stolzen 64 cm der Wasserpfeife eher simpel. Dank der verschraubbahren Einzelteile, kann mit Hilfe von geeigneten Bürsten die Shisha schnell und einfach gesäubert werden.

Fazit:

Die MYA Chenille ist für ca. 70 Euro zu haben. Dank der guten Verarbeitung und der tollen Rauchentwicklung ist sie wohl vor allem für Fortgeschrittene geeignet. Allerdings werden auch Anfänger, welche schon ein wenig Erfahrung haben, sich an diesem Modell erfreuen.